03. September 2022, 19.00 Uhr

Felsenbühne Dresden

Orff

CARMINA BURANA

Kirsten Labonte | Sopran
Paul Gukhoe Song | Bariton
Kay Frenzel Tenor

 
Großer Chor und Kinderchor der Singakademie Dresden
Elbland Philharmonie Sachsen
Karl Bernewitz |
Dirigent

CARL ORFF - Carmina Burana

Carl Orffs »opus summum«, die Carmina Burana, war in der Felsenbühne Rathen stets ein Highlight der besonderen Art. Im Lichte der Dämmerung entfaltete die einzigartige Musik stets eine besondere Wirkung und zog jahrzehntelang Tausende Zuschauerinnen und Zuschauer an – ein Konzert durchaus auch für Familien mit Kindern! Die neu gestaltete Felsenbühne wird nach zweijähriger Umbaupause nun ein neues Musizieren des bekannten Werkes ermöglichen, bei dem der Chor im neu errichteten Pavillon musiziert und akustisch dadurch noch schlagkräftiger zu hören ist als bisher. Karl Bernewitz, zuletzt sehr erfolgreich mit dem ersten Preis sowie dem Publikumspreis beim BMI conducting competition Bucharest, Absolvent der Dresdner Musikhochschule, ehemaliger Assistent der Singakademie, hat nach Zwischenstationen u.a. am Staatstheater am Gärtnerplatz München 2018 die Position des Chordirektors an den Landesbühnen Sachsen übernommen – Grund genug, ihm diese repräsentative Aufführung zu übertragen!

 

Dauer:

 


 

Veranstalter:

Landesbühnen Sachsen

 

Kartenreservierung

Tickets für dieses Konzert können direkt beim Veranstalter erworben werden.



< 17.07.2022 Parksingen Pillnitz

Top