Sa, 31. Dezember 2022, 19.30 Uhr

Lutherkirche Radebeul

9. Sinfonie von Ludwig van Beethoven

Beethoven | Voigtländer

KONZERTE ZUM JAHRESWECHSEL

Soli und Chor der Landesbühnen Sachsen
Großer Chor der Singakademie Dresden
Elbland Philharmonie Sachsen
Ekkehard Klemm |
Leitung (Beethoven)
Karl Bernewitz | Leitung (Voigtländer)

Ludwig van Beethoven - Sinfonie Nr. 9 op. 125 mit dem Schlusschor über Schillers »Ode an die Freude«
Lothar Voigtländer - Gaudete – Kantate für Sopran, Bariton, Chor, Harfe und Orgel

 

Die durch die Corona-Pandemie unterbrochene Tradition der Aufführung von Beethovens 9. Sinfonie zum Jahreswechsel gemeinsam mit den Landesbühnen und der Elbland Philharmonie Sachsen soll nun endlich wieder aufgenommen und mit neuen Akzenten versehen werden! Unter der Leitung von Chefdirigent Ekkehard Klemm erklangen zum Auftakt jeweils zeitgenössische Kontraste, mit denen das Heute in die Zeit Beethovens und seiner überbordenden Darstellung der Freude als Vision des »Alle Menschen werden Brüder« einbricht. Die ursprünglich für 2021 vorgesehene Kantate »Gaudete« von Lothar Voigtländer soll nun nachgeholt werden. Das Stück widmet sich der weihnachtlichen Freudenbotschaft und tritt damit in einen Dialog zu Beethoven. Soli, Chor, Harfe und Orgel prägen das Werk, das von Chordirektor Karl Bernewitz vorgestellt wird. Die Hoffnung, dieses Konzert möge am Ende eines friedlichen Jahres ohne neuerliche Einschränkungen stehen, prägt beim Entstehen dieser Vorschau die Formulierungen mehr, als es dem Schreiber lieb sein kann: Krisen aller Art durchziehen unsere Welt und auch unser Denken – um so wichtiger sind aufrüttelnde Visionen und eine kraftvoll Musik werdende Hoffnung!

 

Dauer: 

 


 

Hinweise zum Konzertbesuch

Weitere Hinweise zur den aktuellen Regeln im Rahmen der Corona-Verordnungen des Freistaates Sachsen folgen auf den offiziellen Website des Veranstalters.

 

Konzertort

Lutherkirche Radebeul
Kirchplatz 2
01445 Radebeul

 

Karten

Tickets erhalten Sie über die Landesbühnen Sachsen (Veranstalter)



< 30.12.2022 Beethoven Dresden

Top