30. Juni 16.00 Uhr

Reformierte Gemeinde Dresden (Kanonenhof)

Immergrüne Liebe

Seniorenchor der Singakademie Dresden

Leitung: Robert Schad

Ein experimenteller Workshop im Juni 2017 brachte den Seniorenchor mit der Musikpädagogin Ortrud Kegel und dem Komponisten Gerhard Stäbler in Kontakt. Die Offenheit für neue Wege des Singens und musikalischen Wahrnehmens sowie die Freude am gemeinsamen musikalischen Arbeiten waren immens und unschätzbar wichtig. Nun folgt ein etwas umfassender angelegtes Kooperationsprojekt, aus dem sich ein ganzes Konzertprogramm entwickeln wird.

Unter dem Titel „Immergrüne Liebe“ werden Ortrud Kegel und der Seniorenchor auf eine große Reise in die Welt des einen so scheinbar klaren und zugleich so unfassbar vielseitigen Gefühls gehen, dem jeder einzelne Mensch eine ganz subjektive Bedeutung und Haltung zukommen lässt. Liebes- und Nichtliebeslieder, Humorvolles und Nachdenkliches aus allen Zeiten werden das Programm bestimmen und durch einen intensiven Kniff das Konzert zu einem sehr persönlichen Ereignis werden lassen, für Hörer und Sänger!

Der Eintritt für dieses Konzert ist frei, um Spenden wird gebeten.



< Orff 24.06.18 | Orff 02.09.18 >

Top