17. Dezember, 18.30 Uhr

Heilig-Geist-Kirche Dresden

Weihnachtskonzert

Camille Saint-Saëns

Oratorio de Noël

Kinderchor der Singakademie Dresden
Seniorenchor der Singakademie Dresden

Robert Schad | Leitung

Camille Saint-Saëns - Oratorio de Noël
Weihnachtsmusik aus aller Welt

"Die Erde soll jauchzen!" So lässt sich der Titel des gemeinsamen Weihnachtskonzertes von Kinder- und Seniorenchor übersetzen.
Das Weihnachswunder ist alljährlicher Anlass zu Freude, Liebe und Festtagsstimmung im Kreis nächster und liebgewonnener Menschen.

Im Mittelpunkt des Konzertes steht das Oratorio de Noël, das Weihnachtsoratorium von Camille Saint-Saëns, an dessen 100. Todestag in diesem Jahr gedacht wird. Das Werk wurde 1858 uraufgeführt und ist somit ein Frühwerk des französischen Komponisten. Im deutschsprachigen Raum erfreut es sich zunehmender Beliebtheit und verleiht dem Weihnachtsfest nicht zuletzt durch seinen eingängigen Schlusschor prächtigen Glanz. Im Konzert erklingt eine Fassung für Chor, Soli und Orgel von Paul Horn.

Zu dem klangvollen Werk gesellt sich Weihnachtsmusik aus aller Welt und mehreren Jahrhunderten Musikgeschichte.

Das abschließende gemeinsame Musizieren der Chöre soll auch in diesem Jahr nach Kräften wieder ermöglicht werden, um mit möglichst vielen Stimmen die Feiertage einzuläuten.



< Adventsstern 11.12. | Silvester 29.12. >

Top