01. November

Kreuzkirche Dresden

Basis: Demokratie - 30 Jahre Mauerfall

Lothar Voigtländer, Hector Berlioz

Orgel-Sinfonie, Requiem

Benjamin Glaubitz, Tenor

Philharmonia Chor Stuttgart
Singakademie Dresden

Elbland Philharmonie Sachsen
Sinfonietta Dresden – im Rahmen der Festkonzerte von 20 Jahre Sinfonietta Dresden
Blechbläser des Heinrich-Schütz-Konservatoriums Dresden und weiterer Dresdener Ausbildungsinstitute

Leitung: Ekkehard Klemm

Mit dem Projekt möchte die Singakademie Dresden einen Beitrag leisten zur Begegnung zwischen Ost und West, zwischen professionellen und Laienmusiker*innen sowie zur Auseinandersetzung mit dem Thema, unter dem das Projekt steht:

Basis: Demokratie – 30 Jahre Mauerfall

- Was ist die Basis von Demokratie?

- Wie hat die Basis – im Sinne von: die Menschen – im Jahr 1989 die Demokratie verändert und beflügelt?

- Ist Demokratie 30 Jahre nach den Ereignissen von 1989 noch unsere ungefährdete Basis?

- Wie reagieren Kunst und Musik auf die Herausforderungen zwischen Individuum und Masse?

- Wieviel „Basisiarbeit“ brauchen Kunst und Kultur – was macht sie unersetzlich?



< Basis: Demokratie 27.10.19 | Adventsstern 07.12.19 >

Top