27. April 11-17 Uhr

BSZ für Wirtschaft Dresden "Prof. Dr. Zeigner"

Seminar Chorische Stimmbildung

mit Prof. Reiner Schuhenn, Köln

Der Landesverband Sachsen/Sachsen-Anhalt/Thüringen des Verbandes Deutscher KonzertChöre VDKC lädt gemeinsam mit der Singakademie zu einem Seminar für chorische Stimmbildung mit dem renommierten Chordirigenten Prof. Reiner Schuhenn ein.

Chorische Stimmbildung gilt schon lange als besonders wichtiger Indikator für eine gelingende gemeinsame Arbeit an Stimme, Intonation, Aufeinander-Hören, Interagieren im Sinne eines idealen Chorklanges und somit als wichtige Basis der Chorarbeit. Vom gut strukturierten Einsingen über die ständige Berücksichtigung stimmlicher, intonatorischer und klanglicher Besonderheiten bis zum Einbeziehen stimmbildnerischer Elemente in die Einstudierung schwieriger Werke und Passagen bildet der Themenkomplex der chorischen Stimmbildung vielerlei Anknüpfungspunkte. Diese sollen in dem Wochenendseminar mit einem Experten aus der Praxis behandelt, ausprobiert und angewendet werden.

Prof. Reiner Schuhenn ist studierter Kirchenmusiker, Schulmusiker, Dirigent und Organist. Seit 1999 ist er Professor für Chorleitung an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln, deren Rektor er von 2009-2013 war. Seit 2007 ist Schuhenn Vizepräsident des Allgemeinen Cäcilienverbandes für Deutschland. 2008 wurde er vom Präsidium des Deutschen Musikrates in den Projektbeirat des Deutschen Chorwettbewerbs berufen. Schuhenn leitete und leitet mehrere bedeutende Chöre und Kammerchöre, so u. a. den Madrigalchor Köln und den Figuralchor Bonn. Veröffentlichungen bei den Musikverlagen Schott und Carus beschäftigen sich mit unterschiedlichsten Themen der Chorleitung. Eine weitere Publikation zur chorischen Stimmbildung ist in Vorbereitung.

Zielgruppen des Seminars sind einerseits Chorleiterinnen und Chorleiter, die sich zum Thema weiter qualifizieren wollen, aber auch Chorsängerinnen und Chorsänger, denen die eigene Stimme und das vokale Musizieren auf hohem Niveau am Herzen liegen.

Kosten:

     - Chorleiterinnen und Chorleiter aus Mitgliedschören des VDKC: 10,00 € Tagesgebühr

     - Chorsängerinnen und Chorsänger aus Mitgliedschören des VDKC: 10,00 € Tagesgebühr

     - Alle anderen Gäste ohne VDKC-Mitgliedschaft: 20,00 € Tagesgebühr

     - Freie Teilnahme für die Sängerinnen und Sänger der Singakademie Dresden

Weitere Informationen finden Sie auf der Projektseite des VDKC.



Trällerlieder - Liebeslieder 01.06.19 >

Top